„Um klar zu sehen, genügt oft schon ein Wechsel der Blickrichtung.“ (Antoine de Saint-Exupery)

Meine Person

Vernetzung

In meiner Arbeit sind mir eine kontinuierliche Weiterbildung sowie ein enger fachlicher Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sehr wichtig.

Daher nehme ich regelmäßig an Fachtagungen, Fortbildungen, Arbeitsgruppen und Netzwerktreffen teil und habe verschiedene Intervisions- und Supervisionsgruppen mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten. 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (www.dgsf.org)
  • Verein zur Unterstützung, Erforschung und Therapie bei (komplexem) Traumageschehen und Dissoziation (www.komtra.info)

Ich schätze es sehr, von Kolleginnen und Kollegen kontinuierlich neue Anregungen für meine Arbeit zu erhalten, Visionen und Angebote gemeinsam mit anderen zu entwickeln, um durch andere Perspektiven immer wieder die „Blickrichtung“ wechseln und Klarheit gewinnen zu können.